Benutzername:

Kennwort:

Die Schweizer Biologie Olympiade SBO ist ein Wettbewerb für junge Biologen, die sich für eine Nasenlänge mehr als den Mittelschulstoff interessieren. Während der Vorbereitungswoche und den drei Runden der SBO versuchen wir, die Teilnehmer zu fördern, zu fordern und zu faszinieren.

Aktuell

Resultate der ersten Runde 2017

Die erste Runde der Schweizer Biologie Olympiaden 2017 ist korrigiert! Dieses Jahr haben 1304 Jugendliche in der ganzen Schweiz und Liechtenstein an der ersten Runde teilgenommen. Wir freuen uns jetzt schon die 103 eingeladenen Teilnehmer, die die erste Runde bestanden haben, Ende November 2016 für die Vorbereitungswoche 2017 in Müntschemier BE willkommen heissen zu dürfen.

Rangliste 2017

----------------------------------------------------------------------------------------------

Internationale Biologie Olympiade 2016 in Hanoi, Vietnam

Auch dieses Jahr hat das Schweizer und Lichtensteiner Team an der Internationalen Biologie Olympiade 2016 in Vietnam hervorragende Resultate erzielt. Während Eva Angehrn, Pascal Lorenz und Tabea Künzler eine Bronzemedaille gewannen, konnte Poorvi Gupta auch eine Silbermedaille für das Schweizer Team gewinnen. Eliane Züger sicherte sich für Liechteinstein ein "Certificate of Merit".
Neben den theoretischen Prüfungen konnten sich die Teilnehmer auch bei den Praktika beweisen: Themen waren unter anderem die Sektion eines Wurmes, Bestimmung von Schmetterlingen und Protein-Analyse.

Der Vorstand gratuliert herzlich zu diesen guten Resultaten und möchte allen Teilnehmern und Helfern für ihre tolle Arbeit danken!

VoWo16.png VoWo16.png



----------------------------------------------------------------------------------------------

SBO-Woche 2016

VoWo16.png

Die SBO-Woche 2016 gehört nach vielen interessanten Praktikas und erschöpften, aber glücklichen Teilnehmer bereits wieder der Vergangenheit an. Die vier Goldmedaillen-Gewinner: Eva Angehrn (Gymnasium Kirchenfeld), Poorvi Gupta (Kantonsschule Wettingen, AG) die beide bereits letztes Jahr eine Goldmedaille nach Hause nehmen durfte, Pascal Lorenz und Tabea Künzler (Kantonsschule Baden, AG) haben sich für die Teilnahme an der Internationalen Biologie-Olympiade 2016 in Vietnam qualifiziert.
Herzlichen Glückwunsch!

----------------------------------------------------------------------------------------------

Vorbereitungswoche 2016

In der Vorbereitungswoche 2016 konnten auch dieses Jahr wieder Jugendliche aus der ganzen Schweiz von einem einwöchigen Biologie-Intensiv-Kurs profitieren.
60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich eine Woche lang mit verschiedensten Themengebieten der Biologie beschäftigt, sowohl drinnen im Unterricht und als auch draussen während eines Postenlaufs quer durch Müntschemier.
Weitere Eindrücke der Vorbereitungswoche findet man hier.

VoWo16.png


----------------------------------------------------------------------------------------------

Schweizer Medaillen an der Internationalen Biologie-Olympiade 2015

An der Internationalen Biologie-Olympiade IBO 2015 in Dänemark gewannen die jungen Schweizer Mittelschüler und Mittelschülerinnen drei Medaillen. Nach einer intensiven Wettbewerbswoche auf hohem internationalem Niveau kann die Delegation zufrieden zurückblicken. Eine Silber- und zwei Bronzemedaillen sicherten sich die jungen Biologie-Talente dieses Jahr im Wettkampf mit Jugendlichen aus 61 Ländern. Sarah Hilfiker (Kollegium Spiritus Sanctus, VS) aus Brig gewann eine Silbermedaille, derweil Govind Krishnamani (Lycée Denis-de-Rougemont, NE) aus Colombier und Poorvi Gupta (Kantonsschule Wettingen, AG) aus Kirchdorf sich je eine Bronzemedaille sicherten. Olivia Ratti (Bündner Kantonsschule, GR) aus Felsberg erhielt ein Certificate of Merit in Anerkennung ihrer Resultate. Die Internationale Biologie-Olympiade IBO 2015 fand in Aarhus, Dänemark statt.

IMG_7907.JPG

----------------------------------------------------------------------------------------------

SBO-Woche 2015

Die SBO-Woche 2015 ist bereits wieder vorbei und nach einer spannenden Woche mit vielfältigen Praktika stehen die vier Goldmedaillen-Gewinner fest: Sarah Hilfiker (Kollegium Spiritus Sanctus), die bereits letztes Jahr eine Goldmedaille nach Hause nehmen durfte, Govind Krishnamani (Lycée Denis-de-Rougemont), Anna-Sophia Stocker (Kantonsschule Schaffhausen) und Eva Angehrn (Gymnasium Kirchenfeld).
Sie alle haben sich für die Teilnahme an der Internationalen Biologie-Olympiade 2015 in Dänemark qualifiziert.
Herzlichen Glückwunsch!

IMG_7907.JPG

----------------------------------------------------------------------------------------------

Amgen-Preis

Anlässlich einer ausserordentlichen, finanziellen Zuwendung der Firma Amgen, verleihen wir dieses Jahr zusätzlich einen Preis für die beste Einzelleistung in einem der zahlreichen Praktika.
Den Amgen-Preis 2015 durfte Sarah Hilfiker in Form eines hochwertigen Tablet-Computers in Empfang nehmen.

Wir wünschen Dir viel Spass damit!

----------------------------------------------------------------------------------------------

© 2009 ibo | suisse

powered by strix v 0.7

queries to DB: 7 (1.939ms)

build time ≈ 54.487ms, page size: 9259 bytes